Vereinsmeisterschaften 2018

Am Samstag den 15.12. fand die alljährliche Vereinsmeisterschaft des TTC Freising statt.
Um mit allen Spielen rechtzeitig durchzukommen begann der Wettbewerb der Jugend bereits um halb 9 morgens. Trotz der frühen Stunde hatten sich insgesamt 13 Spieler eingefunden und wurden nach Spielstärke in 2 Gruppen unterteilt, in denen jeder gegen jeden antreten sollte. In Gruppe 2 setzte sich Ben, der genau wie der drittplatzierte Vinzent erst seit diesem Frühjahr im Verein spielt, vor Nils durch, der sich nach langer Pause über einen starken 2. Platz freuen konnte.
In Gruppe 1 dominierte Sascha nach Belieben und konnte sich so vor Max (2.) und Niklas (3.) durchsetzen.

Den Doppel-Wettbewerb der Jugend gewannen Max und Ben.

Am Mittag waren dann alle Jugendspiele ausgetragen und der Wettkampf der Erwachsenen konnte starten. Mit insgesamt 27 Teilnehmern war auch dieser sehr gut besucht. Besonders erfreulich war, dass auch viele Jugendspieler die Chance wahrnahmen und sich entschlossen, ebenfalls nochmal teilzunehmen. Anders als am Vormittag wurde nun in jeder Spielklasse zunächst in 3 Gruppen gespielt, aus denen sich je 8 Teilnehmer für das Viertelfinale qualifizierten, ab dem es im KO-System weiterging. In Gruppe 2 konnte sich Karolin in einem knappen Finale gegen Sascha durchsetzen und gewann damit die Klasse. Nach einem langen Nachmittag konnte Dawid in Gruppe 1 das Finale gegen Keesiu für sich entscheiden und wurde so Vereinsmeister 2018. Herzlichen Glückwunsch!

Auch an dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die die Vereinsmeisterschaft in dieser Form ermöglicht haben, sowie alle Jugendspieler die Trungs Aufruf gefolgt waren und zur Versorgung beitrugen.

Vereinsmeisterschaft am 15.Dezember

Liebe TTCler,

haltet Euch den 15.12. frei. An diesem Samstag findet unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft statt. Johannes Lesser übernimmt in diesem Jahr die Koordination. Heute schon einmal vielen Dank dafür! Er wird Euch noch über die Details informieren.

Franz

Volksfestturnier nicht vergessen

Liebe TTCler,

Am 09.September findet wieder unser jährliches Volksfestturnier statt.
Die Halle wird ab 9:00 Uhr geöffnet sein und starten wollen wir ab 10:00 Uhr.
Wir werden in einem Modus spielen, bei dem zu jedem Zeitpunkt nach Abschluss einer Runde beendet werden kann.
Die genauen Details mit Anzahl der Runden und ob wir Gruppen bilden, werden vor dem Start je nach Anzahl der Teilnehmer festgelegt.

Von den Jugendlichen kann jeder mitmachen ab dem Geburtsjahr 2001.

Ab 18:00 Uhr geht es dann ins Bierzelt. In der Box “Ochsenstadl” sind zwei Tische reserviert.

Viele Grüße
Franz, Peter

Es ist geschafft !!!

Gratulation an die 1. Herrenmannschaft !!! –
Der Abstieg ist in letzter Sekunde abgewendet worden.

Ihr habt es wirklich Mega-spannend gemacht.
Aber wir haben Euch auch ordentlich angefeuert und die Halle hat immer wieder getobt.

 

Jochen Wollmert zu Besuch beim TTC Freising

Heute können wir Euch ein wirkliches Highlight ankündigen. Am 16.07. ab 12:30 Uhr haben wir einen richtigen Olympiasieger und Weltmeister zu Gast.

Jochen Wollmert, ist mehrfacher Paralympics-Sieger im Tischtennis und ebenso mehrfacher Behinderten-Weltmeister im Einzel, Doppel und mit der Mannschaft. Er war auch der erste deutsche Spieler, der in die ITTF Hall of Fame aufgenommen wurde.

Wir wollen hier aber nicht alle sportlichen Erfolge und Ehrungen aufzählen, unter Wikipedia oder unter Facebook kann man alles nachlesen.

In jedem Fall wird es sicher spannend, wenn ein paar Spieler vom TTC gegen Jochen Wollmert antreten dürfen.

 

Diesen ehrenwerten Besuchen haben wir einem echten Glücksfall zu verdanken.
Jochen Wollmert wird am 17.07. als Ehrengast in München den Startschuss für den Benefizlauf zugunsten des Behindertensportvereins Achilles International Germany ( www.achillesinternational-germany.org ) geben.
Herr Fuchs von der BARMER GEK Freising kennt sowohl Herrn Wollmert, als auch den organisierenden Verein für München seht gut und hat so diesen Besuch eingefädelt, der für Herrn Wollmert nur einen kleinen Umweg zwischen Flughafen und München darstellt.

 

Wir freuen uns auf diesen Tag.