Oberbayerische Einzelmeisterschaften der Jugend 2012

Erstmals seit längerer Zeit wieder kann die TTC-Jugendabteilung eine Teilnehmerin an der Bezirks-Einzelmeisterschaft verzeichnen. Julia Klimm hatte sich durch ihre Ergebnisse bei den Ranglistenturnieren im letzten Jahr qualifiziert und fuhr deshalb nach Hebertshausen.
 
Das Turnier war erwarteterweise sehr gut besetzt. In Julias Gruppe erscheint mit “Monfardini” gar ein prominenter Name – Gaia ist die Tochter der Europameisterin von 2003 (Mannschaft), Wenling Tan-Monfardini. Mit ihr und einer weiteren Landesliga-Damen-Spielerin in der Gruppe ist an ein Weiterkommen zwar nicht zu denken. Doch das sicher gewonnene dritte Spiel bringt die offizielle Platzierung “17.-24.”, und der gestiegene TTR die Bestätigung, gut gespielt zu haben.
 
Mixed wird gespielt, mit Martin Jurisic (Bayern) immerhin eine Runde gewonnen und das Viertelfinale erreicht. Doch dann gehts erst richtig los – im Doppel zusammen mit Antonia Salzbrunn (Attenkirchen) kann Julia richtig glänzen: das “Kreis-12-Doppel” erreicht das Finale! Auch wenn dieses verloren geht – im Endresultat steht Platz 2 und oberbayerische Vizemeisterin.

Herzliche Glückwünsche zu diesem tollen Ergebnis!

Links:
Ergebnisse im Detail beim Bezirksverband,
Bilder beim Bezirksverband.

3 Gedanken zu “Oberbayerische Einzelmeisterschaften der Jugend 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


sieben × = 21