Stadtmeisterschaft 2013

Last but not least, der Bericht der diesjährigen Stadtmeisterschaft…

Die 47. bayernweit ausgetragenen Freisinger Stadtmeisterschaften fanden mit exakt 250 Teilnehmern an zwei Turniertagen auch in diesem Jahr sehr guten Zuspruch und waren wieder ein voller Erfolg und ein Highlight in der Saison 2012/2013 für den TTC Freising.

Die mit knapp 40 Teilnehmern auch zahlenmäßig stark besetzte Herren A Klasse bildete wieder den sportlichen Höhepunkt des Turniers. Der Turniersieger Michael Erber von der SV DJK Kolbermoor konnte sich in einen hochklassigen Endspiel gegen Sebastian Deutsch von der DJK Landshut durchsetzen. Die Zuschauer bekamen rasante Topspin Duelle zu sehen und konnten sich von der brillanten Spielübersicht Michael Erber’s überzeugen lassen. Den ebenfalls hervorragenden 3. Platz belegte Michael Noll vom TSV Dachau 65, der gegen Christian Bräu (SV Haiming) die Oberhand behielt. Bester Spieler vom TTC Freising war Markus Stroh, der in einem furiosen Achtelfinalspiel mit 3:0 Sätzen Hans Blum (TSV Dachau 65) besiegen konnte und sich erst im Viertelfinale dem späteren Drittplazierten Michael Noll geschlagen geben musste. Für die anderen Freisinger Teilnehmer war leider bereits nach den Vorrundenspielen oder der ersten Hauptrunde Schluss. Den überraschenden 2. Platz im Doppel Wettbewerb konnte sich die Freisinger Paarung Kirchberger / Luo sichern, die erst im Endspiel an den Siegern Erber / Bräu scheiterten.

In der Herren B Klasse (50 Teilnehmer) siegte Thomas Kappl vom SV Anzing in einem  knappen 5 Satzspiel gegen  Bao Thiem Tran (SC Au). Die äußerst starke kämperische Leistung von Norbert Seidl (TTC Freising) wurde mit einen sehr guten 4. Platz belohnt. Er musste sich erst nach 5 Sätzen Christian Sommer vom MTV Ingolstadt im Spiel um Platz 3 geschlagen geben. Im Doppel siegte die Paarung Altinger / Taschew gegen Drogan / Eisler.

Die Herren C Klasse dominierte Sebastian Hammer (TSV Neumarkt) vor Thomas Weber (TSV Erding). Er siegte im Endspiel mit 3:0 Sätzen. Den 3. Platz belegte Alexander Kirschat vom TTC Perlach vor Ingo Kaussler (TSV Unterföhring). Bester Spieler vom TTC Freising war Christian Walter, der aber bereits im ersten Endrundenspiel die Segel streichen ließ. Den Doppelwettbewerb gewannen Strobelt / Büttner vor Rueff / Schnabel.

In der zahlenmäßig mit 60 Teilnehmern stärksten Herren D Klasse gewann Mario Galovac (FC Bayern München) vor Claus-Juergen Fink vom SV-DJK Taufkirchen. Galovac zeigte mit seinen sicheren Abwehrspiel seinen Gegner die Grenzen auf und wird sicher zukünftig auch in höheren Spielklassen die Gegner vor schwere Aufgaben stellen. Den dritten Platz konnte sich Jürgen Lippold (TSV Wartenberg) vor Karl Lutsch (FC Bayern München) sichern. Freisinger Teilnehmer konnten leider keine vorderen Ränge belegen.

In der Damen A Klasse gewann Manuela Kreutz (SV Haimhausen) vor Stefanie Felbermeier vom SC Fürstenfeldbruck. Gratulation an die Freisinger Doppelsiegerinnen Sybille Dengel und Jasmin Peine!

Freisinger Stadtmeisterin in der Damen B Konkurrenz wurde Sybille Dengel vom TTC Freising! Sie konnte aufgrund des besseren Satzverhältnisses Anja Prause (Haimhausen) und Michaela Zwanzig (Taufkirchen) auf die Plätze verweisen. Ebenfalls im kombinierten Doppelwettbewerb der Damen B/C Klasse konnte Sybille Dengel mit Ihrer Partnerin Anja Prause gegen Michaela Zwanzig / Isabel Knerr den Sieg erringen! Den Sieg in der Damen C Klasse konnte Isabel Knerr (Kissinger SC) vor Verena Sommer (SpVgg Attenkirchen) nach Hause nehmen.

Der TTC Freising bedankt sich bei allen Teilnehmern für den absolut reibungslosen Turnierablauf!

Wir freuen uns bereits jetzt auf die kommen Freisinger Stadtmeisterschaften 2014, die im Rahmen des 50 jährigen Vereinsjubiläums stattfinden wird und aufgrund der langen Tradition, sowie noch attraktiverer Geld- / Sachpreise, sicherlich wieder mit einem breiten Teilnehmerfeld wird glänzen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ 3 = zwölf